Diese Webseite verwendet Cookies zur Auswertung der Aufrufe. Sie haben auf dieser Webseite die Möglichkeit personenbezogene Daten zu übermitteln. Ihr Besuch auf dieser Webseite kann von externen Unternehmen ausgewertet werden. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Pressemitteilung Nachbarschaftsfeste 2015

Ob bei Hitze mit 38 Grad Celsius in Nordhausen Nord oder bei Dauerregen in Harztor/Ilfeld, auch extremes Wetter trübt nicht die Feierlaune der Mitglieder der WBG Südharz zu ihren Nachbarschaftsfesten. An den letzten Wochenenden luden die WBG- Wohnungswarte Klaus Huhle nach Ilfeld, Sabine Hardrath in die Dr.-Robert-Koch-Straße sowie Detlef Helbing in die Dr.-Silberborth-Straße in Nordhausen und Volker Zimmermann in Nordhausen Ost ein. Und wieder folgten die WBG-Mitglieder der Einladung in großer Zahl. Besonders die vielen Kinder in Nordhausen Ost nutzten das herrliche Sommerwetter und die Spielangebote des Kreissportbundes, der sogar mit 2 großen Hüpfburgen vor Ort war. Sieben Nachbarschaftsfeste der WBG Südharz sind dieses Jahr nun schon gefeiert worden. Vier werden noch folgen. Am 9. August freut sich WBG- Wohnungswart Rene` Paetzold wieder auf sein Nachbarschaftsfest im Innenhof in der Bochumer Straße 74-104 in Nordhausen. Er hofft schon jetzt auf gutes Wetter, damit seine WBG- Mitglieder von der Pestalozzistraße bis zur Hardenbergstraße wieder einen schönen Nachmittag verbringen können. Dann heißt es wieder: "Miteinander wohnen - Miteinander feiern!". 
 
 
 

 

Zurück